Infrastruktur / Netzwerktechnik

Alles fängt hier an: ohne eine solide Basis, die in der IT immer etwas mit Infrastruktur und Netzwerk zu tun hat, geht es irgendwann nicht mehr weiter. Ein PC oder Laptop möchte auf das Internet zugreifen und die Tochter oder der Sohn möchte vom Smartphone aus drahtlos ein Dokument drucken. Im Idealfall kann man aus dem Urlaub auf die Fritz!Box Zuhause zugreifen und die smart vernetzten Lampen und Steckdosen aus der Ferne steuern.

Im Business-Umfeld wird irgendwann gemeinsamer Speicher- und Ablageplatz benötigt, das bestehende Netzwerk läuft zu langsam oder soll einer Sicherheitsprüfung standhalten.

Auch in diesem Bereich kann ich Ihnen weiterhelfen. Unter klassischer Infrastruktur verstehe ich alles, worauf die anderen Dienstleistungen wie Soft- und Hardwaresupport oder Serverinstallation und -Betrieb aufsetzen. Darunter fallen für mich die Strom- und Steckdosenplanung, der Entwurf und die Umsetzung einer Netzwerkstruktur (vom Heimnetz bis zur strukturierten Verkabelung) sowie Geräte und Dienste, die sich direkt ins Netzwerk integrieren bzw. Voraussetzung dafür sind (Switche, NAS-Speicher, Netzwerkdrucker etc.).

In den einzelnen Bereichen setze ich favorisiert folgende Hersteller/Produkte ein, bin aber anderen Herstellern gegenüber selbstverständlich nicht abgeneigt:

  • Switche/Router: Netgear, D-Link, TP-Link, Fritzbox
  • Netzwerkspeicher (NAS): Synology, Western Digital
  • Netzwerkdrucker (WLAN/LAN): Brother, Samsung
  • Netzwerktechnik: aTTack, Gira